Themenfeld: Einkauf

Nachhaltigkeit gewinnt immer mehr an Bedeutung für den Einkauf im HOCHTIEF-Konzern. Wir sind uns angesichts der hohen Beschaffungsvolumina im Konzern bewusst, dass wir hohe Anforderungen an die Gestaltung der Einkaufsprozesse stellen müssen. Daher tritt HOCHTIEF Compliance- und Nachhaltigkeitsrisiken – etwa durch lieferantenseitige Gesetzesverstöße oder Missachtungen ökologischer, ethischer und sozialer Standards – beispielsweise durch das Lieferantenmanagement entgegen. 2016 wurde „Einkauf“ als Themenfeld in das CR-Programm des Konzerns aufgenommen, um der gestiegenen Bedeutung Rechnung zu tragen.

Zudem fördern wir dezidierte CSR-Bewertungen durch Dritte im Bereich Einkauf – so wurde HOCHTIEF 2016 bei der internationalen Plattform EcoVadis mit dem Silber-Status registriert und gehört damit zu den besten 30 Prozent der bewerteten Unternehmen. EcoVadis stellt CSR-Ratings von Lieferanten für globale Lieferketten bereit. Von dieser Bewertung profitieren die Kunden von HOCHTIEF ebenso wie das Unternehmen selbst.

Unser Ziel:

Wir wollen als Partner unserer Nachunternehmer faire, transparente Einkaufsprozesse ausbauen und die Beschaffung nachhaltiger Produkte und Materialien forcieren.

Projektbeispiele für Nachhaltigkeit im Einkauf


Kontakt

HOCHTIEF CR