Versicherungen entlang der Wertschöpfungskette

Effizientes Risikomanagement ist ein wesentlicher Faktor für den nachhaltigen Unternehmenserfolg. Mit einer aktiven Risk-Management-Politik lassen sich Unternehmensrisiken bewältigen. Erst wenn Selbstbehalte und Selbstversicherungslösungen nicht tragen, kommen Fremdversicherungen zum Einsatz. Auf diese Art ist eine wirtschaftliche Risikobewältigung gewährleistet.

Die HOCHTIEF Insurance Broking and Risk Management Solutions GmbH gehört zur Zentralabteilung Konzern-Versicherungs-Risikomanagement und verantwortet als integraler Bestandteil das versicherungsmäßige Risiko-Management für alle Konzerngesellschaften des HOCHTIEF-Konzerns.

Zudem ist HOCHTIEF Insurance Broking and Risk Management Solutions GmbH als Dienstleister auf dem externen Markt tätig – und das bereits seit 1965, damals noch als VERBAU Gesellschaft zur Vermittlung von Bauversicherungen mbH.

Ziel ist stets ein bedarfsgerechtes Versicherungspaket entlang der Wertschöpfungskette von der Planung über die Bauphase bis hin zum Betrieb.

Kunden, Eigentümer, Investoren und Endnutzer können sich auch nach der Bauphase gegen Risiken versichern, wie etwa gegen Feuer- oder Ausfallschäden wegen Betriebsunterbrechungen.